Rekrutierungsprozesse optimieren

  • Klarheit und Definition von Anforderungsprofilen
  • Employer Branding
  • Strategien zur Arbeitgeber*innenmarkenbildung
  • Reflexion und Erarbeitung der eigenen Attraktivitätsfaktoren als Arbeitgeber*in – Wie wollen wir als Arbeitgeber*in gesehen werden?
  • Personalmarketing – Entwicklung individueller und passender Marketingstrategien
  • Stellenanzeigen erfolgreich formulieren (Wen will ich erreichen? Wie erreiche ich meine Zielgruppe?)
  • Diversitygerechte und zielgruppenspezifische Gestaltung von Stellenanzeigen
  • Recruiting-Kanäle gezielt nutzen

Der Umfang des Fortbildungsmoduls beläuft sich auf 2 Tage

Aktuelle Termine
Beginn: 01.02.2023Abschluss: 03.02.2023
Jetzt anmelden